Was glauben Sie, wie Sie von Ihren Mitmenschen wahrgenommen werden?

Wenn Sie morgens aufwachen, dann lassen Sie die unangenehmen Gedanken von gestern ruhen und freuen sich auf das Heute. Sie müssen nun nicht gleich vor Glückseligkeit an die Decke springen, oder einen Freudentanz aufführen. Freuen Sie sich einfach darüber, dass Ihnen bewusst geworden ist, wie wichtig es ist, den Tag mit frohen Gedanken zu beginnen, um das Heute so zu erleben. Wie wollen Sie sonst den neuen Tag genießen und erfolgreich abschließen?
Das Gestern können Sie ohnehin nicht mehr verändern, es ist Geschichte und das Morgen ist noch nicht geboren. Im Jetzt, im Heute treffen Sie Ihre Entscheidungen und gestalten so den Tag, woraus das Morgen hervorgeht.

Gehen Sie deshalb behutsam und bewusst mit Ihren Gedanken um, denn sie lenken die enorme Kraft Ihres Unterbewusstseins. Erst wenn Sie dadurch Ihre Erfahrung gemacht haben und nun wissen, was Sie durch Ihre Denkweise verursachen, werden Sie bewusster mit Ihren Gedanken umgehen. Wer sich mit dieser Denkweise noch nie beschäftigt hat, wird es zunächst schwer haben, Vertrauen darin zu finden. Wichtig ist, dass Sie selbst Ihre Erfahrungen sammeln, bevor Sie sich für oder gegen diese Lebensanschauung entscheiden. Lassen Sie sich auf Ihren geistigen Weg der Neuorientierung von anderen nicht irritieren, denn dadurch werden Sie leicht verunsichert und Ihre geistige Entwicklung der Bewusstseinserweiterung behindern.

GN24

Advertisements

Über gn24info

28 Jahre jung selbstständiger Unternehmer . Gründer und Geschäftsführer der W.F International Marketing und GN24
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s