Mehr als positives Denken

Mehr als positives Denken

Das positive Denken, das gegenwärtig mehr eine Modeerscheinung ist, macht allein noch keinen Frühling. Erst wenn der Mensch begreift, dass er das ganze Spektrum der positiven Lehre berücksichtigen muss und daran glaubt, wird er es auch erleben. Denn aus dieser Lehre heraus empfangen Sie all die positiven Impulse, die Sie auf einen guten Weg bringen, wenn Sie sie beherzigen.

Warum sollten Sie diese Denkweise ablehnen? Wer will nicht seine Gesundheit, seinen Wohlstand, seine in ihn ruhenden Potentiale nachhaltiger für sich selbst und seiner Umwelt nutzen, wenn derjenige dadurch zu glücklicheren Lebensbedingungen findet? Es lohnt sich, darüber nachzudenken.

Wie ist nun die Wirkung der Gedanken zu beschreiben und warum ist das so? Den Ursprung und die Wirkung von freudigen oder traurigen Gedanken kennen wir, weil wir sie selbst initiiert haben und deshalb auch nachvollziehen können, wie alles in uns entsteht.

Freudige Gedanken stimmen uns freudig.
Traurige Gedanken stimmen uns traurig.

Was aber für freudige und traurige Denkvorgänge zutrifft, hat seine Gültigkeit auch für alle anderen Reflektionen, wie zum Beispiel Gedanken über Krankheit oder Gesundheit, Wohlstand oder Armut, Erfolg oder Misserfolg usw. Kranke Gedanken machen krank, gesunde machen gesund. Erinnern Sie sich nur an den Placeboeffekt, wonach der Mensch durch seine innere Kraft gesundheitliche Veränderungen erlebt. Oder wenn Sie sich immer vormachen, ein erfolgsloser Mensch zu sein und dann auch erfolglos bleiben, statt an sich selbst und an die Kraft Ihrer Gedanken zu glauben und sich auf den Erfolg zu programmieren – und ihn dann auch zu erleben.

GN24

Advertisements

Über gn24info

28 Jahre jung selbstständiger Unternehmer . Gründer und Geschäftsführer der W.F International Marketing und GN24
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s