6. Das Gesetz der Anziehung

6. Das Gesetz der Anziehung

Die Menschen ziehen nicht das an, was sie wollen, sondern das, was sie sind. Wenn Sie ein negativer Mensch sind, dann werden Sie vor allem negative Menschen und Ereignisse anziehen. Ebenso verhält es sich beim Gegenteil. Gleiches zieht Gleiches an in der Welt der Gedanken und was wir säen, werden wir auch ernten. Jemand, der von Liebe erfülltist, zieht von allen Seiten die Liebe der anderen an.

„Erwarte vom anderen, was du ihm selbst getan.“

Advertisements

Über gn24info

28 Jahre jung selbstständiger Unternehmer . Gründer und Geschäftsführer der W.F International Marketing und GN24
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s