19. Lassen Sie die Vergangenheit ruhen!

Etwas, das in der Vergangenheit liegt, ist für immer vorbei und daran können Sie überhaupt nichts ändern. Deswegen sollten Sie aufhören sich über Vergangenes Sorgen zumachen oder Angst zu haben, denn es ist sinnlos. Aus der Vergangenheit können Sie nur lernen. Doch achten Sie darauf, dass Sie nicht von ihr zu sehr beansprucht werden undvergessen in der Gegenwart zu leben. Weinen Sie nicht über verschüttete Milch.

„Lebe heute – vergiss die Sorgen der Vergangenheit.“

Advertisements

Über gn24info

28 Jahre jung selbstständiger Unternehmer . Gründer und Geschäftsführer der W.F International Marketing und GN24
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s