Geld Tipp 5

Mein Einkommen schwankt – Wie kann ich einen
festen Betrag sparen ?
Dieser Tipp richtet sich insbesondere an die Selbstständigen und
Freiberufler. Haben Sie die Trennung zwischen Firma und Privatbereich vollzogen? Sie brauchen unbedingt eine klare Buchhaltung und getrennte Konten. Selbstständige, die mit einem Konto
herumwurschteln, dürfen nicht ernsthaft auf Erfolg hoffen.
Aber selbst wenn Sie diese Trennung längst vollzogen haben, so
stehen viele Selbstständige und Freiberufler unabhängig davon
vor dem Problem der schwankenden Einkünfte. Solange dieses
Problem nicht gelöst ist, hat man in einem Monat zu wenig, um
alle privaten Kosten zu decken, und im anderen Monat mehr, als
man unbedingt benötigt. In den schwachen Monaten neigen
darum viele dazu, auf einen Kredit zurückzugreifen. In den
starken Monaten geben sie dann zu viel aus.
Firmenkonto
Privatkonto
Sparkonto
Gehalt
Dauerauftrag
(mind. 10-20%)
Anlagen15 Bodo Schäfer
Wer denkt, er sei die Firma und
könne frei über alles Geld verfü-
gen, der wird Schiffbruch erleiden. Ein Selbstständiger muss es
schaffen, sich selbst gleichzeitig
als Angestellten und als
Firma/Chef zu sehen. Nicht
alles Geld der Firma „gehört“
Ihnen auch privat.
Eine solche Einstellung wäre das
Ende jeder Firma. Sie müssen
innerhalb der Firma Rücklagen
bilden, Steuern zahlen (nachdem sie Gewinne erwirtschaftet
haben) und Sie benötigen Geld
für Investitionen. Am besten stellen Sie sich vor, Sie hätten die
Rechtsform der GmbH gewählt. Dann wären Sie Geschäftsführer
und würden als solcher von Ihrer Firma ein festes Gehalt
beziehen. Gewinne der Firma wären nicht einfach zu entnehmen, sondern würden der Firma gehören.
POWER-TIPP:
Es ist absolut notwendig, dass Sie sich monatlich ein
fixes Gehalt zahlen. Auch wenn Sie nicht als GmbH firmieren, können Sie sich ein festes Gehalt von Ihrem Firmenkonto auf Ihr Privatkonto überweisen. So lernen Sie,
privat mit einem bestimmten Betrag auszukommen. Außerdem können Sie so einen Firmenwert aufbauen.
Übrigens gibt es auch das andere Extrem: Jemand lässt zu
viel Geld in seiner Firma oder steckt sogar aus eigenen
Mitteln immer wieder Geld in das Unternehmen. Hier soll-14 Geld-Tipps 16
ten Sie daran denken, dass man immer besser auf zwei
Beinen steht (das erste Bein ist die Firma und das zweite
Bein ist das private Vermögen). Wer das zweite Bein vernachlässigt, ist zu abhängig von seiner Firma. In schlechten Zeiten haben solche Menschen schneller ausgesprochene Existenzängste, als sie es je für möglich gehalten hätten.
Wirkliche Katastrophen drohen hier. Ein gesundes Privatvermögen bietet dagegen einen beruhigenden Schutz

Advertisements

Über gn24info

28 Jahre jung selbstständiger Unternehmer . Gründer und Geschäftsführer der W.F International Marketing und GN24
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Geld Tipp 5

  1. Pingback: Windows 8

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s