Wie Sie schneller Entscheidungen treffen

Hallo Franko,
eine sehr wichtige Eigenschaft auf dem Weg zum Erfolg ist das schnelle und entschlossene Treffen von Entscheidungen. Sie werden nie einen erfolgreichen Menschen treffen, der nicht weiß, was er in den nächsten Stunden tun soll, was sein Ziel ist oder der einfach keinen Entschluß fassen kann. Stellen Sie sich nur einmal einen Manager oder Politiker vor, wie er überlegt: „Soll ich heute den Außenminister von Lybien anrufen oder nicht?“ „Soll ich diesen
Mitarbeiter befördern oder nicht?“
Unmöglich! Das geschieht einfach nicht, denn das schnelle Treffen von Entscheidungen ist eine positive Gewohnheit, die man sich im Laufe der Zeit aneignet. Das einzige Geheimnis dabei ist – falls es überhaupt eines gibt – jedesmal zu handeln, wenn man das Gefühl hat es könnte uns voranbringen. Sobald Sie beginnen zu denken: „Ich sollte…“ ist es Zeit es in die Tat umzusetzen. Sie werden sich später nur ärgern, falls Sie passiv bleiben oder stundenlang darüber nachdenken, ob Sie es tun sollen oder nicht. Diese quälende Ungewissheit und die vielen Zweifel und Ausreden sind weitaus schädlicher als jede Ablehnung oder ein negatives Ergebnis.
Manche Menschen verhalten sich wie kleine Kinder und treffen sehr ungern Entscheidungen. Am liebsten ist ihnen, wenn andere das übernehmen. Falls sie etwas zu Essen bestellen, brauchen sie ewig bis sie sich zu einer Enscheidung durchgerungen haben. Das Gleiche passiert beim Frisör, beim Autokauf, bei der Tagesplanung usw. Vermeiden Sie unnötiges Nachdenken und entscheiden Sie schnell, vor allem bei unwichtigen Dingen.
Wenn es sich um Dinge handelt, für die Sie sich selbst überwinden müssen (eine Frau/einen Mann zum Essen einladen, den Chef um eine Gehaltserhöhung bitten, usw.), dann ist Schnelligkeit besonders wichtig, denn sie verhindert, dass Zweifel und Ängste Ihren Weg blockieren. Und diese Schnelligkeit wird von anderen als Entschlussfreudigkeit gesehen und positiv gewertet. Man bereut nie etwas „einfach“ getan zu haben. Auch wenn das Ergebnis negativ war oder nicht die Erwartungen getroffen hat. Dennoch ist man froh, denn man hat es hinter sich und der Kopf ist frei für neue Dinge und neue Entscheidungen.
Unentschlossenheit führt dazu, dass man sich nie richtig für eine Sache, einen Weg bzw. ein Ziel entscheidet. Man hüpft sozusagen von einem zu anderen. Wenn ein Hindernis auftaucht oder wenn es schwer wird, dann geht man zum nächsten Ziel usw. Auf diese Weise kommt man nirgendwo an. Menschen, die dazu neigen sich nicht vollständig zu entscheiden, weil sie Angst davor haben die falsche Entscheidung zu treffen, bleiben unsicher und erreichen ihre Ziele nicht.
Es gibt hier wirklich keine Kompromisse. Wenn Sie sich etwas zum Ziel setzen, dann müssen Sie auch alles dafür geben es zu erreichen – es kann kein Aufgeben, kein Unentschlossenheit, kein Warten und keine Zeitverschwendung geben.
“Tatenlosigkeit führt zu Trägheit und das wiederrum führt zu weniger Ehrhgeiz und Selbstbewusstsein und ohne diese entscheidenden Eigenschaften wird ein Mensch auf den Flügeln der Ungewissheit durchs Leben getragen, genauso wie ein trockenes Blatt hierhin und dorthin vom Busen des zufälligen Windes getragen wird.”
Napoleon Hill
Am schlimmsten sind die Entscheidungen, die man nicht trifft bzw. nicht ernsthaft, denn hätte man sich ernsthaft zu etwas entschlossen, dann hätte man auch entsprechend gehandelt. Der größte Freund von Zweifel und Ängsten ist ausreichend Zeit. Hätte Kolumbus genug Zeit gehabt (oder sich genügend Zeit gegeben) um alles zu hinterfragen, hätte er vermutlich nie Amerika entdeckt. Und im Grunde ist er auch gescheitert, denn seine Annahme war falsch und er ist nicht in Indien gelandet wie erwartet. Dennoch hatte dieser „Mißerfolg“ weitreichende Folgen und heute kennt jedes Kind seinen Namen.
Genauso ist es auch in unserem Alltag. Wir wissen nie was hinterher geschieht, wie der tatsächliche Ausgang der Dinge sein wird und ob wir nicht etwas ganz anderes entdecken als das, was wir gesucht haben. Vielleicht sogar etwas noch Besseres. Das ist auch der Grund warum man sich nicht zum Erfolg denken kann. Man kann nicht alles bis ins letzte Detail durchdenken und einen idealen Plan im Voraus erstellen.
Ein kleiner Schritt, den Sie heute tun, wird für Sie viel mehr bedeuten als das stundenlage Nachdenken, Lesen, Lernen, Meditieren, Grübeln und Zweifeln, selbst wenn er in die falsche Richtung führt. Sie können nur am Ziel ankommen, wenn Sie loslaufen. Und besonders am Anfang ist nicht entscheidend, ob Sie in die richtige Richtung laufen. Für Korrekturen bleibt Ihnen später ausreichend Zeit. Durch Nachdenken gelangen Sie nicht zum Ziel. Auch nicht durch Lesen und schon gar nicht durch Abwarten. Nur Handlung bringt Sie weiter.
Das ist auch der Grund, warum manchmal (offensichtlich) weniger intelligente oder qualifizierte Menschen sehr erfolgreich sind. So gibt es sicherlich viele Menschen, die intelligenter als Stefan Raab, Dieter Bohlen oder Silvio Berlusconi sind, und dennoch erfolglos bleiben, obwohl sie die gleichen Ziele haben wie diese drei Herren. Sie behaupten besser/witziger als Stefan Raab zu sein und haben keine eigene TV-Show (und möchten eine)? Beweisen Sie, was Sie können! Warten Sie nicht auf einen wunderbaren Zufall oder ein Wunder.
Wenn Sie sich die Anfänge der heutigen Stars anschauen, waren die Vorstellungen von Madonna und Co. oft alles andere als hitverdächtig, von der Performance ganz zu schweigen. Ich wähle hier Stars nur deshalb als Beispiel, damit sich jeder selbst davon überzeugen kann, denn von ihnen existieren die meisten Aufzeichnungen. Doch bei Politikern, Unternehmern und Autoren war es nicht anders. Es ist kein Meister vom Himmel gefallen und jeder muss irgendwo beginnen.
Man kann sich nicht weiterentwickeln, indem man auf den perfekten Zeitpunkt, Inspiration oder ein Wunder wartet. Es geschieht nur durch konstantes Arbeiten und ständige Verbesserung. Der beste Zeitpunkt um anzufangen ist immer jetzt. Entschlußkräftige Menschen und alle in ihrer Umgebung wissen, dass es kein Zögern geben darf und kein Hindernis den Weg zum Ziel versperren kann, wenn man ausdauernd bleibt. Man muss nur einen Weg um das Hindernis herum finden.
“Ziel des Lebens ist Selbstentwicklung. Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen, das ist unsere Bestimmung.”
Oscar Wilde
Jeder von uns kann sich in diesem Augenblick selbst auf die Schulter klopfen und sagen: „Gut gemacht!“ Warum? Ganz einfach. Weil wir selbst uns in die derzeitige Lebenslage, sei sie positiv oder negativ, gebracht haben und die Verantwortung dafür tragen.
Falls wir derzeit arm sind, haben wir das niemanden sonst zu verdanken als uns selbst. Das Gleiche gilt natürlich für den Fall, dass wir reich sind. Ob glücklich, unglücklich, selbstbewusst, ängstlich, ungebildet, schlau, usw. für alles tragen wir allein die Verantwortung und dazu können wir uns gratulieren. Warten Sie nicht auf eine Einladung, das tun zu können, was Sie wirklich tun wollen. Wer auf eine Chance wartet, könnte ewig warten, ohne dass etwas geschieht. Erschaffen Sie diese Chance stattdessen selbst, indem Sie handeln.
Lesen Sie nicht das Horoskop in der Tageszeitung, sondern erschaffen Sie Ihr eigenes. Doch glauben Sie nicht, dass Sie etwas geschenkt bekommen. Jeder Sieg hat seinen Preis und der Preis, den Sie für das Erreichen Ihrer Ziele bezahlen müssen, heißt vor allem Arbeit. Nur durch Fleiß und regelmäßiges Üben werden Sie in einer Sache gut und machen Sie sich hier bitte nichts vor: Sie werden hart arbeiten müssen. Sie werden auf Vieles verzichten müssen und Sie werden nicht so leben können wie die meisten Menschen.
Falls Sie beispielsweise erfolgreich mit einem eigenen Unternehmen sein wollen oder den Wunsch haben ein sehr guter Schachspieler zu werden, dann wird für Sie in vielen Fällen der gemütliche Fernsehabend ausfallen. Oder es kann bedeuten, dass Sie weniger Zeit für Ihre Freunde haben oder es kann heißen am Samstagmorgen nicht länger schlafen zu können. Das ist die Selbstdisziplin, vor der sich so viele fürchten.
Viel Erfolg!

Werbeanzeigen

Über gn24info

28 Jahre jung selbstständiger Unternehmer . Gründer und Geschäftsführer der W.F International Marketing und GN24
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wie Sie schneller Entscheidungen treffen

  1. Pingback: Best evil eye jewelry online

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s