Träume Ziele Wirklichkeit 35

Hallo Franko Friedrich,

achtest Du darauf, Dich wertzuschätzen? Nun sind wir schon eine Weile miteinander gegangen. Du hast viel erfahren, getan und gelernt. Wer bis hierhin gekommen ist, hat sich selbst und uns gezeigt, dass er bereit ist, etwas zu wagen, etwas zu lernen, etwas in seiner Welt zu verändern. Das ist ein Weg, den ausnahmslos jeder beschreiten kann, wenn er es will. Der Weg ist eine Herausforderung. Aber kein wahres Glück gibt es ohne Herausforderung. Beziehungen sind dafür ein wundervolles Beispiel. Weißt Du, was das Tolle daran ist, wenn Du diesen Weg kontinuierlich entlang schreitest? Dein Mut wächst! Deine Kraft wächst! Dein Selbstbewusstsein und Dein Bewusstsein wachsen! Und es wird immer leichter!

Der Weg wird zu einer Gewohnheit, zu einer neuen Routine. Jede neue Herausforderung wirst Du als Aufforderung empfinden, zu wachsen. Du hast gelernt, die Gesetze des Universums für Dich zu nutzen. Deine Aufmerksamkeit, Deine Wahrnehmung und Dein Bewusstsein sind ein eingespieltes Team geworden – im Dienste Deiner Wünsche und Ziele.
Wenn noch nicht ganz, dann bist Du kurz davor.

Du bist aktiver Beobachter Deiner eigenen Person geworden und korrigierst Deinen Kurs, wenn er von Deinem Ziel abweicht. Anfangs erforderte alles noch viel mehr Aufmerksamkeit. Doch Übung macht den Meister. Das gilt auch in Deinem Fall. Bewusst Dein Leben zu gestalten, ist für Dich zur Routine geworden – fast so wie das Schalten beim Autofahren. Du weißt, dass der Weg zum Ziel immer dem gleichen Schema folgt: Zuerst SEIN – dann TUN – dann HABEN. Und Du stellst Dir immer wieder folgende Fragen:

• Wie konsequent träume ich?
• Wie konsequent denke ich?
• Wie konsequent verfolge ich meine Ziele?
• Wie konsequent kreiere ich meine Wirklichkeit?
• Wie erfolgreich ist das, was ich tue?

Und Du nutzt bewusst alles, was Dich auf Deinem Weg unterstützt. Von den Visualisierungstechniken über die Schaffung eines Dich unterstützenden Umfeldes (12 Unterstützer) bis hin zu Deinem Erfolgstagebuch.

Ist das nicht eine aufregende Aussicht? Wie fühlt sich das an? In den 36 Mails – die letzte folgt noch – haben wir Dir eine Fülle an Tipps, Hintergrundinformation und Hinweisen zur Verfügung gestellt. Es ist alles da, was Du brauchst, um aus Deinen Träumen Ziele und aus Deinen Zielen Wirklichkeit werden zu lassen.
Die Quantenphysik hat es bewiesen: Der Geist (Dein Wille) bestimmt die Materie.
Du wirst, was Du denkst!!!
Und wenn Du der bist, der Du sein willst, dann erhältst Du auch, was Du haben möchtest. Und dann bleibt es auch bei Dir!!!
Dein Ziel ist Wirklichkeit geworden!

Und hier unser heutiger Tipp:
Beobachte Dich: Wie konsequent bist Du hinsichtlich der oben genannten 5 Fragen?

Bis morgen zur „Gipfelmail“.
Die Traumverwirklicher

Advertisements

Über gn24info

28 Jahre jung selbstständiger Unternehmer . Gründer und Geschäftsführer der W.F International Marketing und GN24
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s